MARTINA BRAUN  •   

Ihre Abgeordnete # ONLINE

# Ab dem 14. DEZEMBER bis MÄRZ 2021

# Jeden MONTAG • 19.00 - 20.00 Uhr 

# "Wild & Wald" - Landtagsabgeordnete Martina Braun im Gespräch mit Dunja Zimmermann, Kreisjägermeisterin der Jägervereinigung Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. Der Schwarzwald als größte Waldfläche im Südwesten Deutschlands und wichtiger Anteil unserer Kulturlandschaft leidet massiv unter dem Klimawandel. Welche Möglichkeiten haben wir zur Stabilisierung unserer Wälder?   

  

01.03.2021 • 19 -20 UHR 

HIER EINLOGGEN & MITREDEN

Meine Themen:

# 14.12.2020 "Moor und Mehr" • Auftakt meiner #ONLINE Gesprächsreihe war das Gespräch mit Dr. Cornelie Jäger, Buchautorin und ehemalige Landestierschutzbeauftragten von Baden-Württemberg. Inhaltlich ging es um das wichtige Umweltthema „Moore“. Moore und Moorböden sind großartige CO2-Speicher und ihre Speicher-Kapazität  muss erhalten und ausgebaut werden. Überall auf der Welt und vor allem dort, wo Moorböden trocken-gelegt wurden. 

# 21.12.2020 "Wo der Wind weht" • Im Gespräch mit Gerhard Kienzler, Geschäftsführer der Windkraft Schonach GmbH und der RES Deutschland GmbH, engagiert sich seit 25 Jahren für Wind- und Solarprojekte in Deutschland und Frankreich und setzt sich seit 2019 als grünes Mitglied im Schonacher Gemeinderat ein.

# 28.12.2020 • „Leise - Laut - Lärm“ • Im Gespräch mit Thomas Marwein MdL, Lärmexperte und Mitglied in den Ausschüssen Verkehr, Umwelt und Wissenschaft. Lärm betrifft nahezu jeden Menschen und Lärmschutz sollte in allen Lebensbereichen und auf allen Politikfeldern berücksichtigt werden.„Ich möchte nicht nur über den Lärm reden, sondern aktiv für den Lärmschutz und an der Vermeidung von Lärm arbeiten.“

# 04.01.2021 „Pflege in Zeiten von Corona“ • Im Gespräch mit Petra Krebs MdL, Sprecherin für Gesundheits-, Pflege- und Seniorenpolitik der Grünen Fraktion. Die Corona-Pandemie hat die Arbeit in den Krankenhäusern und in der Pflege seit März bestimmt. Welche Ansätze verfolgt die grüngeführte Landesregierung hier, und was wurde in dieser Legislaturperiode erreicht.

# 11.01.2021 „Weide & Landschaft“ • Im Gespräch mit Alois Kapfer, Ingenieur für Agrarwissenschaften, Landschaftsökologe und Vorsitzender des Vereins zur Förderung naturnaher Weidelandschaften. „Afrika braucht Elefanten, Baden-Württemberg eine Weidestrategie“, so Alois Kapfer. Gemeinsam werden sie in der virtuellen Gesprächsrunde Konzepte vorstellen, mit der Landwirtschaft, Natur und Klima in Einklang gebracht werden können.

# 18.01.2021 „Warme Stube“ •  Im Gespräch mit Alwin Rist, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft "Bürgerenergie Niedereschach" (BEN). Mit örtlicher Wertschöpfung, durch die gemeinsame Gestaltung der Energiezukunft und die Umsetzung kommunaler Energieprojekte mit erneuerbaren Energien engagieren sich die Bürger*Innen von Niedereschach für ein unabhängiges, leistungsstarkes und profitables Projekt, das nicht nur gegenwärtige sondern auch die kommenden Generationen mit einbezieht.

01.03.2021




# 25.01.2021 "Verschwörungsmythen" • 

Im Gespräch mit Marcel Emmerich, Sprecher der LAG Demokratie, Recht und Innere Sicherheit und Mitglied im Grünen Landesvorstand von Baden-Württemberg. Er befasst sich seit längerem mit rechten Strömungen und beobachtet den Aufschwung der Verschwörungstheoretiker*innen im Zusammenhang mit den politischen Eindämmungsmaßnahmen der Corona-Pandemie.

# 01.02.2021 “Green Deal • Europa" • 

Im Gespräch mit Dr. Franziska Brantner MdB, Sprecherin für Europapolitik und parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Europäische Kommission hat den Green Deal für Europa gefordert. Wie soll das gelingen?

# 08.02.2021 "Wasser ist Leben" • 

Im Gespräch mit Michael Dold, Geschäftsführer der Aquavilla GmbH aus St. Georgen, Fachmann und Wassermeister. Thema ist  Wasserversorgung aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis und der verantwortliche Umgang mit dieser kostbaren Ressource.

# 15.02.2021 "SONNENKRAFT" • 

Im Gespräch mit Dimitri Vedel. Der studierte Forstwirt ist Projektleiter für Energiewende bei der privaten Umwelt- und Naturschutzorganisation Bodensee-Stiftung in Radolfzell. Die wertvolle Ressource Sonnenenergie eignet sich wunderbar zur CO²-neutralen Strom- und Wärmegewinnung. Strom aus Photovoltaikanlagen soll in den kommenden zehn Jahren die wichtigste Energiequelle im Südwesten werden.

# 22.02.2021„FLÜCHTLINGE & MIGRATION“ • Im Gespräch mit Memet Kiliç, Vorsitzender des Bundeszuwanderungsrates, Rechtsanwalt, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Migration und Flucht / Bündnis 90/Die Grünen und ehemaliger Bundestagsabgeordneter / Wahlkreis Heidelberg. Rund 80 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Grüne Politik steht für eine nachhaltige Flüchtlings- und Integrationspolitik, in der jeder einzelne Mensch zählt.